St. Matthias Gemeinschaft, St. Paul Aachen
http://st-matthias-gemeinschaft-st-paul.kibac.de/echternachwallfahrt/index.html
Bilderfries SMG

Wallfahrt zur Echternacher Springprozession

Seit 1974 pilgern wir über Pfingsten nach Echternach, wo wir am Pfingstdienstag zu den vielen Teilnehmern der Echternacher Springprozession gehören.

 
 
 
 
 
 

Sie stellt für uns eine Möglichkeit dar, der Freude über den Glauben in einer besonderen Form - tanzend - Ausdruck zu geben.

 

Die Echternacher Springprozession findet zu Ehren des Hl. Willibrord statt.
Hier befindet sich das Grab des Hl. Willibrord, der als Glaubensbote dieser Region angesehen und gefeiert wird.

Nach vier Tagen des Unterwegsseins stehen am Ende der Wallfahrt die Teilnahme an der Springprozession und ein Abschlußgottesdienst in Aachen (den Rückweg gehen wir also nicht zu Fuß).
Wichtig für das Gelingen ist die Gestaltung der Wallfahrt:
Unterkunft in Gemeinschaftsquartieren (Pfarrheime etc.) mit Schlafsack und Unterlage.
Gebetszeiten, Meditationen und Gottesdienste, die unter dem ge-meinsamen Thema der Wallfahrt stehen und von einzelnen Pilgern vorbereitet werden.
Tagesetappen von ca. 25 - 35 km; wer nicht mehr kann, wird gefahren. Gepäck und Verpflegung wird mit einem Pkw transportiert.
Gemeinschaftsverpflegung: tagsüber: Butterbrote, Obst, Tee etc., abends: Essen im Restaurant.

Den genauen Termin und ein Anmeldeformular für die nächste Wallfahrt ist über die Seite "Termine der SMG" zu finden.

Film über das Weltkulturerbe der Unesco: Echternach und die Springprozession

 
Test