St. Matthias Gemeinschaft, St. Paul Aachen
http://st-matthias-gemeinschaft-st-paul.kibac.de/matthiaswallfahrt/index.html
Bilderfries SMG

Wallfahrt in den Herbstferien nach Trier

Seit 1978 pilgern wir in den Herbstferien nach Trier, wo wir zu den vielen Fußpilgern gehören werden, die das einzige Apostelgrab nördlich der Alpen besuchen. Seit dem 12. Jahrhundert wird der Hl. Matthias in Trier verehrt. Unsere Wallfahrt steht unter einem Thema, daß jedes Jahr für die Wallfahrten nach Trier durch die Erzbruderschaft festgelegt wird.
Nach vier Tagen des Unterwegssein gewähren uns die Mönche der Benediktinerabtei St. Matthias für einen Tag Gastfreundschaft.

 

 
 
 
Liegende Matthiasfigur

 

Vollbild

 
 
 

Wichtig für das Gelingen ist die Gestaltung der Wallfahrt:
Unterkunft in Gemeinschaftsquartieren (Pfarrheime etc.) mit Schlafsack und Unterlage.
Gebetszeiten, Meditationen und Gottesdienste, die unter dem gemeinsamen Thema der Wallfahrt stehen und von einzelnen Pilgern vorbereitet werden.
Tagesetappen von ca. 25 - 35 km; wer nicht mehr kann, wird gefahren. Gepäck und Verpflegung wird mit einem Pkw transportiert.
Gemeinschaftsverpflegung: tagsüber: Butterbrote, Obst, Tee etc., abends: Essen im Restaurant.

Weitere Informationen zu den Wallfahrten nach Trier gibt es auf den Seiten der Erzbruderschaft und der Benediktinerabtei St. Matthias. Links finden sie in der linken Menüspalte.

 
Test